Blog

Das Endspiel in Europa – Alle Infos vom Game Designer Bruno

Liebe Eisenbahnfreunde,

wie in jeder Runde Rail Nation, kommt auch im Europa-Szenario das Highlight am Schluss: Das Endspiel!

Ich werde Euch nun die Besonderheiten des Europa-Endspiels näherbringen.

Das Endspiel im neuen Client

Mehr als 10 Städte im Endspiel

Es können mehr als zehn Städte am Endspiel teilnehmen, wenn eine Region mehr als eine Stadt in die Top 10 bringt.

Die Regel lautet:

  • Es nehmen die ersten 10 Städte der Rangliste teil
  • Aus jeder Region nimmt mindestens eine Stadt am Endspiel teil

Alles hört auf mein Kommando!

Der Bürgermeister und die Mitglieder des Stadtrats können eine der aktuell geforderten Endspielwaren direkt ansagen. Die entsprechende Ware wird im Spiel dann hervorgehoben. Das spart die Ansagen über Forum und Chat.

Der Kampf um die Europäische Spitze

Regionenwertung

Für jede im Endspiel vollständig gelieferte Ware erhält die Region 400 Punkte für die Regionenwertung. Mehrere Städte ins Endspiel zu bekommen, lohnt sich also enorm.

Stellt eine Region die siegreiche Metropole, kommen noch einmal 10.000 Punkte dazu. Für Platz 2 gibt es 5.000 Punkte, für Platz 3 2.500 Punkte.

Spielerrangliste

Jeder Einzelspieler erhält Prestige, je nach Platzierung seiner Region:

  1. 100.000 Prestige
  2. 80.000 Prestige
  3. 70.000 Prestige
  4. 60.000 Prestige
  5. 50.000 Prestige
  6. 40.000 Prestige
  7. 30.000 Prestige
  8. 20.000 Prestige
  9. 10.000 Prestige
  10. 0 Prestige

 

Sonst bleibt alles beim Alten

Sieger ist weiterhin die Metropole, die zuerst die nötige Menge aller 48 Waren und Passagiere geliefert hat.

Die Wahrzeichen spielen im Endspiel keine Rolle mehr. Natürlich bringt ein Ausbau aber auch im Endspiel 2.000 Punkte für die Regionenwertung.

Viele Grüße und weiterhin viel Spaß im Spiel wünscht

Bruno

Game Designer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.