Blog

Was sich in Europa bisher getan hat

Hallo Eisenbahnfreunde,

seit der Veröffentlichung von Rail Nation – Steam over Europe hat sich einiges getan, denn wir arbeiten ständig daran, euer Spielerlebnis zu verbessern. In den letzten Wochen gab es drei große Updates mit denen wir über 500 Fehler behoben, aber auch eure Wünsche und Vorschläge umgesetzt haben. Hier fassen wir nochmal die wichtigsten Änderungen der letzten drei Updates zusammen:

Version 1.1:
Verbesserungen:

  • Postfach: Prestigemails am Ende des Tages fassen nun sämtliches Prestige von allen Städten zusammen
  • Karte: Die Wettbewerbsanzeige ist jetzt auch sichtbar, wenn man weit herauszoomt
  • Züge: Zugmenü wurde überarbeitet
  • Züge: Schlechter Lok-Zustand wird im Hauptmenü angezeigt

Bugfixes:

  • Wahrzeichen: Fortschrittsanzeige bei den Investitionen war falsch
  • Optionen: Email und Passwort konnte nicht geändert werden
  • Bahnhof: Problem beim Sofortausbau bezüglich Prestigegutschrift behoben
  • Tutorial: Waggonkauf-Button konnte nicht bestätigt werden
  • Fahrplanrechner: Epoche-1-Loks wurden nicht korrekt mit einbezogen
  • Fahrplanrechner: Waggon-Gutscheine wurden nicht korrekt beim Fahrplansetzen berücksichtigt
  • Lotterie: Goldrausch: Error-0-Problem behoben nach dem ein Spieler den Jackpot geknackt hatte
  • Stadtwettbewerbe: Positionen werden jetzt richtig angezeigt

Version 1.2:
Verbesserungen:

  • Stadt: Gesamtfortschritt von Städten und Wahrzeichen wird angezeigt
  • Chat: Nachrichten können kopiert werden
  • Postfach: URLs in privaten Nachrichten sind jetzt klickbar
  • Passagiertransporte: Balancing optimiert und benötigte Passagierzahl in Wettbewerben verringert
  • Lotterie: Anzahl verfügbarer Freilose wird angezeigt
  • Bahnhof: Man kann vom eigenen Bahnhof zu den Bahnhöfen der Gesellschaftsmitglieder wechseln

Bugfixes:

  • Stadt: Empfohlene Startstadt (+100 Gold) wurde als überfüllt angezeigt
  • Stadt: Stadtdetails und Rangliste zeigten unterschiedliche Werte an
  • Chat: Diverse Probleme mit den Filtern und der Nachrichtenanzeige behoben
  • Wahrzeichen: Der erste Fahrplan zum Wahrzeichen konnte manuell nicht gesetzt werden
  • Museum: Züge waren unsichtbar nach Reaktivierung
  • Karte: Schiffe fuhren rückwärts
  • Lizenzen: Problem beim Bieten behoben
  • Gesellschaft: Zentralenspenden wurden manchmal doppelt abgezogen
  • Züge: können nun wieder alle gleichzeitig losgeschickt werden

Version 1.3:
Verbesserungen:

  • Postfach: Komplett überarbeitetes Nachrichtensystem: Themen und Nachrichten nun auf einen Blick
  • Chat: Neuer, frei konfigurierbarer Chat
  • Karte: Stadt- und Wahrzeichenlevel werden direkt auf der Karte angezeigt
  • Stadt: Fortschritt des Wahrzeichens wird nun auch in Stadtinfo angezeigt
  • Stadt: Transportrangliste wird nun auf den ersten Blick angezeigt
  • Züge: Das Verschieben von Loks ins Museum wurde vereinfacht (man sieht nun wieder alle Züge auf einen Blick)
  • Performance: Das Spiel verlangsamt jetzt keine anderen Anwendungen mehr wenn geöffnet

Bugfixes:

  • Stadtauswahl: Überfüllte Stadt wurde vorgeschlagen
  • Stadtwettbewerbe: Klick auf Stadt-Container öffnete Stadt- Details
  • Stadtwettbewerbe: Der Gewinner bekam einen falschen Bonus
  • Betriebe: Details wurden erst nach dem zweiten Öffnen angezeigt
  • Fahrplan: Im Fahrplanmodus kann man nun wieder zwischen den Loks hin- und herwechseln
  • Fahrplan: Wurden nicht immer für alle Züge übernommen wenn diese in der Stadt geparkt waren
  • Persönlichkeiten: Vorbereitetes Gebot wurde zurückgesetzt bei Gebot eines anderen Spielers
  • Vertretung: Modus startete teilweise nicht
  • Screens: Einige Screens wurden abgeschnitten in bestimmten Widescreen- Auflösungen
  • Rangliste: Spieler-/Gesellschafts- und Betriebsranglisten waren durcheinander gebracht

Falls ihr daran interessiert seid, was mit den Updates noch für Bugs behoben wurden, findet ihr im Forum noch genauere Auflistungen in den Changelogs.

Für die Classic- und USA-Version von Rail Nation gab es auch bereits große Updates und das nächste Paket soll nicht lange auf sich warten lassen! Falls ihr weitere Verbesserungsvorschläge habt, schaut bei uns im Forum vorbei.

Wir wünschen euch eine gute Fahrt
Das Rail Nation Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.