Blog

Präsident gesucht – bist du bereit?

Präsident werden in Rail Nation

Politik spielen – was soll das denn?

Du hast genug von großen Sprüchen und gebrochenen Wahlversprechen? Jetzt kannst du es besser machen!

Bei Steam over Europe kannst du selbst Präsident werden. Jede Region braucht jemanden, der den Laden zusammen hält und für eine gemeinsame Strategie sorgt. Nur so kann sich eure Region im Kampf um Europa eine Spitzenposition sichern.

Das Ausknobeln einer gemeinsamen Strategie und die Koordination der einzelnen Spieler war schon immer ein wichtiges Element von Rail Nation. Damit das in Zukunft noch flüssiger abläuft, haben wir für euch den Präsidenten eingeführt.

Wählen und gewählt werden

Der Präsident wird von allen Spielern einer Region gewählt. Hast du dich einmal für einen Kandidaten entschieden, bleibt die Stimme bei diesem Kandidaten, bis du einen neuen Favoriten findest. Eine Änderung der Stimme ist immer möglich. Einmal täglich werden die Stimmen ausgewertet. Wer zu diesem Zeitpunkt die Nase vorn hat, ist gewählt.

Selber kandidieren kann man für das Präsidentenamt und das Kabinett. Einfach über einen Klick auf das Testimonial den Politik Screen öffnen. Dort unter Präsidenten wählen auf Kandidatur klicken. Jetzt noch bis zu 128 Zeichen für einen schlauen Spruch oder eine treffende Ansage verwenden und los gehts. Die Wahlchancen steigen natürlich, wenn man in der eigenen Stadt und Region schon als fähiger Spieler und Diplomat bekannt ist.

Ein Tag im Leben eines Präsidenten

Einmal gewählt, kann man wichtige Entscheidungen für die eigene Region treffen:

Eine Stadt fördern

Jede Region hat fünf Städte. Für eine davon kannst du als Präsident den Verbrauch um 10 Prozent senken. Das macht den den Levelaufstieg gleich viel einfacher. Aber aufgepasst! In jeder Stadt gibt es Wähler, die auf von diesem Vorteil scharf sind.

Ein Wahrzeichen fördern

Wahrzeichen haben keinen Verbrauch, daher läuft die Förderung hier über den Geldbeutel: Das geförderte Wahrzeichen bietet satte 20 Prozent höhere Lieferprämien. Auch hier gilt: Wer die Interessen der Städte am besten ausgleicht, bleibt länger im Amt.

Import und Export

Häfen und Schiffe sorgen für einen Ausgleich von Gütern zwischen den Regionen. Wer geschickt importiert und exportiert, kann sich bei Liefermengen und in den Transportranglisten große Vorteile verschaffen.

Kabinett bestimmen

Der Präsident sucht sich bis zu zehn Mitspieler aus. Diese Spieler dürfen alles tun, was der Präsident auch darf. Außer natürlich Kabinettsmitglieder ernennen und feuern. Durch geschicktes Posten schachern kannst du auch Wähler aus konkurrierenden Städten und Gesellschaften für dich gewinnen.

Ab nach Europa!

Die besten Chancen auf das Amt des Präsidenten hast du, wenn du dich schnell in Position bringst und mit reichlich Erfahrung bei Steam over Europe punkten kannst.

Deshalb: Lass es rauchen, Steam over Europe wartet auf dich!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.