Rail Nation Route 2019: Ein neues Szenario

Willkommen zum zweiten Teil der Rail Nation Route 2019, auf der wir unsere größeren Ziele für 2019 mit euch teilen. Im Vergleich zum inhaltlich ziemlich konkreten ersten Teil der Reihe, in dem es um HTML5 und das 4.13 Update ging, gibt es heute nur sehr wenige Informationen zu einem um so spannenderen Projekt: Wir arbeiten an einem neuen Szenario!

Wir wollen noch nicht zu viel verraten, können aber schon sagen, dass das neue Szenario auf euren Antworten in den letzten User-Umfragen basiert und für das zweite Quartal 2019 geplant ist.

Das ist euch zu wenig Information? Kein Problem, wir werden euch in den nächsten Tagen und Wochen mit weiterem Material versorgen, das ihr wahlweise auf Facebook oder im Forum finden werdet.
Alle Details gibt es dann natürlich kurz vor Veröffentlichung des Szenarios wieder gesammelt im Blog.

Wir hoffen, ihr seid genauso gespannt wie wir!

Euer RN-Team

 

 

26 thoughts on “Rail Nation Route 2019: Ein neues Szenario

  1. Hi mic, nice to have you join the fascinating world of Rail Nation!

    Here’s a link to behind the scenes: https://www.youtube.com/watch?v=DV-nGNA4U3g

    Origin Journey scenarios are running as we speak, and it is a one-time event. But, not to worry though, we are looking for ideas and feedback for other scenario themes! Come visit the forum and join the discussion: https://wbb.rail-nation.com/index.php?thread/19548-let-s-discuss-the-scenario-survey/

  2. Bevor man neue Ideen ins Spiel bringt, sollte man die bestehenden Dinge, die vielen Spieler stören, verbessern oder abschaffen. Ich brauche diese hier nicht nochmal zitieren, da sie hinlänglich bekannt sind. Grundsätzlich könnte ich mich dann hinreißen lassen, wiedermal eine Runde mit zu machen.

  3. habe viele Eisenbahnsimulatoren, bei den meisten wird nur gegen Fahrplan gefahren. Vielleicht ist so etwas auch geplant mit Rangieraufgaben, Zugzusammenstellungen, was dann in einen Fahrplan eingearbeitet werden kann. und somit auch wieder eine Wirtschaftssimulation am Ende dabei herauskommt

  4. buonasera volevo capire di quale scenario si tratta grazie,perche dalle poche informazioni che ci avete fornito non si comprende cosa dovrebbe cambiare nel gioco

  5. 1000% согласна. А то может какое-то „нововведение“ будет абсолютно не нужным и/или не интересным 70-90% пользователей… И сценарий будет провальным, где будет играть в лучшем случае в 10 раз меньше игроков чем на уже имеющихся серверах…

  6. Вы бы лучше заранее описали новые фичи, чтобы услышать критику и вовремя отреагировать, дабы не случилось так, что сразу после релиза фичи превратятся в тыкву 🙂

  7. mal eine verbesserung im allgemeinen, wenn ich alle züge in der Stadt parke, wäre es schön, wenn dies nur die Güterzüge betreffen würde bzw das man das wählen könnte

  8. Mal sehen, was dabei raus kommt…

    Ich persönlich fände ein Szenario mit einem großen Rangier-/Umschlagbahnhof mit Einbindung von Straßenverkehr oder einen Container-Umschlagbahnhof mit Schiffsverkehr (analog Hafen Hamburg beispielsweise) sehr reizvoll.

    Bin gespannt, wie das neue Szenario wird, aber auch skeptisch, wenn ich an die ganzen SoE- und US-Szenarien denke, die sich weitgehend totgelaufen haben.

  9. ein Szenario mit den 50 grössten städten der welt und den städten spezifischen waren und vieleicht produktion der städte in ankara wird tee hergestellt hierfür benötigt man teeblätter und bestimmte aromen die befördert werden müssen wieder mit anderen städten gehandelt bzw getauscht werden müssen und wenn die spezifische ware der entsprechenden stadt epochenabhängig hergestellt hat erhält sie einen aufstiegbonus diesen bonus könnte man geschwindigkeitsabhängig machen z.b innerhalb eines tages 4 stufen stadt wachstum 2 tage 2 stufen und über 3 tage 1 stufe

Schreibe einen Kommentar