Blog
Mittwoch, der 28. Februar 2018

Rail Nation Masters: Jetzt wird es elektrisierend!

Es wird Zeit, die E-Loks zu polieren, denn nach den Dampflokomotiven lassen wir jetzt auch das Diesel-Zeitalter hinter uns! Rail Nation Masters ist am Montag in die fünfte Epoche aufgebrochen.

Zum ersten Mal in dieser Runde schauen wir am Ende der Epoche auf eine Städterangliste, in der keine Stadt das Maximallevel erreicht hat. Wishington konnte dennoch den Platz an der Spitze verteidigen und hat es als eine von zwei Städten auf Level 30 geschafft. Die andere Stadt ist Blueville. Letzte Woche lag sie noch auf Rang 10. Jetzt wurde sich ein bemerkenswerter zweiter Platz erkämpft.

An dritter Stelle folgt Rocksdale mit Level 29 und liegt damit einen Rang hinter dem Ergebnis von letzter Woche. Auch Oakhill, Petertown und Liberty haben es auf Level 29 geschafft. Courtville – letzte Woche noch auf dem Bronzeplatz – steht zum Start in Epoche 5 mit Level 28 nur auf Rang 7. Auf Platz 9 haben wir mit Sleighton einen Newcomer in den Top 10. Mit Oxbury folgt zudem noch ein Wiederkehrer, der es nur in der ersten Epoche schon mal in die Top 10 geschafft hat. Willkommen zurück!

Weiter geht’s mit dem Gesellschaftsranking. Hier gibt es rasante Neuigkeiten! Die Eisenbahner von ELPIDA™, eine altbekannte Truppe in den Top 10, sind nicht nur an Sweetground, sondern auch an Пожарные Мульты vorbeigezogen. Damit stehen sie nach einem steilen Aufstieg an der Spitze der Rangliste.THE PLAYERS verteidigen ihren vierten Platz, scheinen aber weiterhin von Fluktuationen betroffen zu sein.

Es gibt auch diese Woche wieder eine neue Gesellschaft in den Top 10. Мишки на Севере hat sich den 9. Platz geschnappt. Die Spieler von New Adventure hingegen, konnten ihren erst letzte Woche erkämpften Platz nicht halten. Sie sind mit Rang 12 jedoch nicht allzu weit abgerutscht.

Zur Einzelspielerwertung gibt es diesmal auch wieder einiges zu berichten! Von rompec haben wir schon zweimal berichtet, dass er seine Gesellschaft gewechselt hat. Nun hat er es wieder getan und macht damit das Wechseln der Gesellschaft zum Volkssport. Letzte Woche noch Teil von Sweetground – nun fährt er für die führende Gesellschaft ELPIDA™. In der Rangliste belegt er Platz 3. ELPIDA™ ist somit auf den Rängen 3 bis 5 vertreten, denn Hear Me Roar hat von Platz 8 einen ordentlichen Sprung nach vorne auf Platz 4 gemacht. Auf Rang 9 begrüßen wir ein neues Gesicht. Ravogt von BV Express GER hat C P von Sweetground aus den Top 10 gekickt. Mal sehen, ob er seinen Platz halten kann.

Wir sind gespannt, welche Überraschungen die fünfte Epoche mit sich bringen wird!

1 Kommentar

  • chris25x2 sagt:

    Jetzt wird es Elektrisierend steht ganz groß als Überschrift !

    Doch leider wurde wohl zu viel Strom auf den Server gegeben denn der ist sowas von lahm. Man fühlt sich glatt wie in der alten Modem Zeit.

    Gehen wir erst einmal Kaffee trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.