Blog
Mittwoch, der 21. Februar 2018

Rail Nation Maters: Dieselepochen in vollem Gange!

Kaum ist der Morpheus richtig warmgelaufen, geht die Forschung auch schon weiter Richtung Hermes, Thor und dem mächtigen Poseidon. Rail Nation Masters ist in die vierte Epoche gestartet und rollt damit langsam auf die Elektro-Loks zu.

Bei den Städten zeichnet sich seit der vergangen Epoche ein deutlicheres Bild ab. Wishington, letzte Epoche noch auf dem dritten Platz, erreichte vor dem Epochenwechsel mit 400 aktiven Spielern als einzige Stadt das maximale Level (24). Darauf folgen mit Rocksdale, Courtville und Oakhill drei übliche Verdächtige aus den Top 10 der vorherigen Epochen. Sie erreichten Stufe 23 und verbesserten sich allesamt in ihren Platzierungen. Diese Leistung muss man anerkennen, denn alle haben weniger als 400 aktive Spieler. Auf Platz 5 und 6 folgen Petertown und Sandport mit Stadtlevel 22. Petertown stand letzte Epoche noch an der Spitze des Städterankings, konnte diesen Platz aber interessanterweise nicht halten, obwohl dort mehr als 500 Spieler aktiv sind. Auch Sandport kann so viele Spieler aufweisen und startet als Newcomer in den Top 10 durch.

Das Gesellschaftsranking ist auch diese Epoche relativ konstant geblieben. Nichtsdestotrotz gibt es Änderungen zu berichten! Wir begrüßen eine neue Gesellschaft in den Top 10: New Adventure aus Oldtwon hat sich den 10. Platz geschnappt und damit Phönix verdrängt. Tatsächlich ist Phönix sogar auf Platz 18 zurückgefallen. THE PLAYERS hat im Vergleich zur Vorwoche auch einen weiteren Platz eingebüßt und steht damit nach ELPIDA™ auf Rang 4. Ob sich dieser Abwärtstrend in den nächsten Epochen fortsetzen wird? THE PLAYERS scheinen nämlich auch mit Personalfluktuationen zu kämpfen zu haben. Die Spieler von Sweetground hingegen konnten ihren zweiten Platz festigen. In den letzten drei Tagen wurde der Rückstand auf Пожарные Мульты sogar von über 10.000 auf ca. 8.000 Prestige verkürzt. Die Mitglieder sind weiterhin erfolgreich in der Transportrangliste und belegen auch bei den Wettbewerben die Ränge 2 und 3. Jetzt wird nach der Spitze gegriffen!

Bei den Einzelspielern gibt es diese Woche gleich zwei Neuzugänge in den Top 10. Hear Me Roar von der Gesellschaft ELPIDA™ belegt zurzeit den 8. Platz, C P von THE PLAYERS hat sich den 10. geschnappt. Mc Cool und II Alex II sind damit aus den Top 10 gerutscht, befinden sich aber weiterhin in den Top20. rompec (Platz 3) ist letzte Woche erst THE PLAYERS beigetreten, unterstützt mittlerweile aber Sweetground bei ihrem Aufstieg in der Rangliste. Damit sind Sweetground sieben Mal in den Top20 der Einzelspielerwertung vertreten, THE PLAYERS dagegen nur noch 3 Mal.

Wir freuen uns auf eine weitere spannende Woche und melden uns am 27. Februar zurück mit neuen Ergebnissen. Bis dahin, gute Fahrt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.