Rail Nation wie auf Schienen: Das neue RTS ist live!

Das neue Rail Nation Update ist endlich fertig!

 

Alle neuen Spielrunden starten mit der neuen Serversoftware, die auch in stressigen Spielsituationen wie dem Endgame cool bleibt und euch beste Performance liefert.

Und damit es nicht langweilig wird, haben wir neue Loks und neue Features entwickelt. Game Designer Bruno und Brand Marketing Manager Adrian stellen euch die Neuerungen vor.

Das Changelog – Das Browsergame Update im Detail

 

Performance

  • Neuprogrammiertes Grundgerüst von Rail Nation, für eine bessere Performance
  • Auch auf Servern mit vielen Spielern
  • Auch während des Endspiels und Ereignissen

Bedienung / Komfort

  • Kleidungsstücke bleiben über die Spielrunde hinaus erhalten
  • Balken zeigt Füllstand des Kontos
  • In der Detailansicht wird die aktuelle Geschwindigkeit der Lok dargestellt
  • Nachrichten: verbleibende Zeichen werden angezeigt
  • Städte: Ein Klick auf den Lagerbestand einer Stadtware öffnet die Rangliste der Lieferanten
  • Betriebe: ein Klick auf die Waren öffnet die Rangliste der fleißigsten Zulieferer und Abholer
  • Stadtchat: Benachrichtigung über neue Einträge
  • Scrolling in Menüs und Übersichten flüssiger gestaltet
  • Stadtwettbewerbe: Platzierung der Stadt wird auf der Karte angezeigt
  • Schaffnertipps von Lukas können jetzt durchgeschaltet und abgeschaltet werden
  • Kartenposition über die Tastatur aufrufen: Mit STRG + Zifferntaste wird die aktuelle Kartenposition (z.B. eine Stadt oder ein Betrieb) gespeichert. Mit dem Druck der Zifferntaste kommt man zurück zur gespeicherten Position.
  • Verbesserte Bedienung der Freundesliste
  • Drop Down Menüs bleiben länger geöffnet und schließen erst nach einem Klick
  • Willkommensbildschirm abschaltbar

Fahrpläne

  • Im Fahrplanmodus kann man sich durch die Loks durchschalten und so die Lok mit dem Fahrplan finden, den man ändern möchte
  • Alle Züge zurück zur Stadt (Plus-Account)
  • Präzisere Hinweise, warum ein Fahrplan nicht gesetzt werden kann

Tutorial

  • Buttons besser hervorgehoben, Aufgabenfenster muss nicht immer weggeklickt werden.
  • Lukas blinkt, solange noch offene Tutorial-Aufgaben vorhanden sind
  • Verschiedene Tutorial-Schritte vereinfacht

Sound und Musik

  • besser abgemischte Sounds
  • verbesserte Pan-Effekte bei Flugobjekten
  • Lautstärkereduktion bei Inaktivität
  • Hintergrundmusik
  • Musik passt sich der Aktivität des Spielers an
  • Sound wird gedämpft, wenn der Spieler zu einem anderen Tab wechselt
  • Bessere Optionen zur Einstellung für Benachrichtigungen, Züge und Hintergrundgeräusche

Lokkaufscreen

  • neues Layout für den Kauf von Baureihen
  • Epochenbalken erlaubt, schneller die gewünschte Lok zu finden
  • Tastaturpfeile für das Durchschalten durch die Loks nutzbar
  • Besser erkennbare Pfeile
  • Screen schließt nach dem Kauf
  • Bonus-Loks können jetzt auch in der Lokhalle angesehen werden (mit Eigenschaften)
  • Überarbeitete Lokmodelle der Epoche 5 und Bonusloks

Balancing

  • Die Levelgrenze für Städte liegt nun bei 8 Stufen pro Epoche (Es gibt also keinen kompletten Warenaustausch mehr)
  • Stärkere Verbrauchsanpassung an Spielerzahl
  • Verarbeitende Betriebe können sofort beliefert werden und beginnen mit leeren Lagern
  • In verarbeitende Betriebe kann sofort investiert werden
  • Gesellschaften: man kann nur einmal alle 24 Stunden in eine Gesellschaft eintreten
  • Stadtwettbewerbe: Bei einem Stadtaufstieg während des Wettbewerbes werden die Waren beibehalten
  • Endspiel: Es gibt erst neue Waren, wenn alle 12 aktuellen Waren abgeschlossen wurden
  • Endspiel: erledigte Waren können weitergefahren werden, um Geld zu verdienen
  • Endspiel: Prestige-Bonus für siegreiche Heimatstadt (10.000 PP) oder für angeschlossene Sieger-Metropole (5.000 PP)
  • Endspiel: Lagerkapazitäten in der Stadt wurden erhöht

Lotterie

  • Über zehn neue Lotterie-Gewinne (u.a. Boost-Gutscheine, Gratis-Schienen und günstigerer oder sofortiger Ausbau auf dem Bahnhof)
  • Wenn mehrere Gutscheine verfügbar sind, wird die Anzahl angezeigt

2 thoughts on “Rail Nation wie auf Schienen: Das neue RTS ist live!

  1. Hallo Rainer baubkus,
    wenn du auf dem Bahnhof deine Gebäude ausbaust, verändern sie sich immer noch. Von Level zu Level ist es teilweise nicht deutlich zu sehen, aber bei höheren Ausbauten kann man eine starke Veränderung erkennen.
    Wenn es bei dir keine Veränderung gibt, versuche einmal Cookies und Cache zu löschen. Ansonsten wende dich bitte an den Support, der kann dir dann weiter helfen.

  2. Hallo
    Früher haben sich die ausgebauten Gebäude auch im ausbau verädert.
    Jetzt bleibt alles so nur die Nummer ändert sich.
    Ist das überall so ? Oder mache ich was falsch?
    Finde ich nicht so schön.
    Gruß Rainer

Schreibe einen Kommentar